Hygienemanagement Rundum wirksam schützen

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Hygiene: Leben schützen mit einfachen Mitteln

Hygiene schützt und rettet Leben. Professionelle Händedesinfektion, qualifizierte Reinigung sowie die  Desinfektion von Flächen und Medizinprodukten – dies sind leicht umzusetzende Maßnahmen, von denen Patienten, ihre Besucher, das Personal und die medizinische Einrichtung selbst enorm profitieren. Kaum ein Bereich medizinscher Einrichtungen hat ein so großes Potenzial, Infektionen und Komplikationen vorzubeugen und so nachhaltig finanzielle Ressourcen einzusparen wie die Hygiene.

Die Verbreitung multiresistenter Erreger und die steigende Zahl nosokomialer Infektionen haben unser aller Sensibilität für die Notwendigkeit eines optimalen Hygienemanagements geschärft. Publikationen von Studien zum hygienischen Standard medizinischer Einrichtungen avancieren zum entscheidenden Auswahlkriterium für Patienten. So trägt ein nachweislich professionelles Hygienemanagement nicht nur effektiv zur Verbesserung des Patient-Outcome bei, sondern stellt auch einen wertvollen Wettbewerbsvorteil dar.

Welchen juristischen Verpflichtungen unterliegen medizinische Einrichtungen? Welche Maßnahmen haben sich als zielführend erwiesen? Wie fördere ich die Compliance meiner Mitarbeiter? Und wo findet man Unterstützung bei der Entwicklung eines Hygienekonzepts? Welche Produkte wirken wo am effektivsten?

Die Optimierung der Hygienestandards ist von unschätzbarem Wert für Patienten, medizinisches Personal, Praxen und Kliniken. Mit unserem Wissen über Prozesse und Produkte sowie nützlichen Dienstleistungen unterstützen wir medizinische Einrichtungen darin, ein professionelles Hygienekonzept zu entwickeln und zu implementieren.

Video: Wenn das Leben in unseren Händen liegt

Es ist ein Tag wie jeder andere, an dem Teresa erfährt, dass sie sich während einer Routine-OP mit einem Krankenhauskeim infiziert hatte. Doch seither ist nichts mehr so, wie zuvor.

Teresa steht in unserem Video exemplarisch für eine von Millionen Patienten, die sich jährlich mit multiresistenten Krankenhauskeimen infizieren: 31 Prozent aller operierten Patienten teilen ihr Schicksal. Anders als Teresa überleben es viele nicht. Studien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge könnten 5 bis 8 Millionen Menschenleben jährlich gerettet werden, wenn Ärzte und Klinikpersonal sich die Zeit für die notwendige Händehygiene nehmen würden.  Sie dauert nur wenige Sekunden, aber sie kann über Leben und Tod entscheiden.

Teresa zeigt uns, dass das Leben zuweilen tatsächlich in unseren Händen liegt.

Informationen zum Download

Beschreibung Dokument Link
Gesamtkatalog Hygiene Rundum wirksam schützen
pdf (6.0 MB)
Wann? Die 5 Indikationen zur Händedesinfektion.
pdf (132.9 KB)
Wie? Hygienische Händedesinfektion nach EN1500.
pdf (1014.1 KB)
Malvorlage Zum Ausmalen: Cartoon zum Thema Händehygiene
pdf (1.2 MB)
Händehygiene schützt Menschenleben Infografik mit Zahlen und Fakten
pdf (51.1 KB)