Sicheres SOP-Management dank SOPHIA

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Sicheres SOP-Management dank SOPHIA

SOPs können die Patientensicherheit nachweislich erhöhen. Sie schaffen
Sicherheit für das Personal und schützen Patienten auch in Notfällen oder bei
Operationen. Allerdings sind sie oft nicht griffbereit. Deshalb gibt es jetzt die Software-Lösung SOPHIA.

Wissenstransfer durch Teilen von SOPs – dank SOPHIA
B. Braun unterstützt mit ihrer neuen Software „SOP Healthcare Information Assistant (SOPHIA)  die Patientensicherheit. In SOPHIA sind alle SOPs jederzeit in Sekundenschnelle verfügbar – auch offline. So entsteht eine elektronische SOP-Bibliothek, die einmal erstellt und an einer Stelle gepflegt wird. Das ist effektiv und schafft Sicherheit.

SOPs können mit wenigen Klicks erstellt und mit multimedialen Inhalten ergänzt werden. Teams können Nachrichten mit Push-Funktion teilen. Außerdem ermöglicht die Software den Austausch von SOPs mit anderen Krankenhäusern, Rettungsdiensten und dem gesamten niedergelassenen Bereich.

Über PC und App im richtigen Moment zur richtigen SOP – dank SOPHIA
Der Anwender kann SOPHIA über einen Browser öffnen. Eine intuitiv zu bedienende App ermöglicht den schnellen Zugriff auch über ein mobiles Endgerät. Damit die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung steht.

Von SOPHIA profitieren nicht nur junge und neue Mitarbeiter, sondern alle Beschäftigten, die Institutionen und natürlich die Patienten.

Kliniken, Praxen und andere Institutionen der Gesundheitsversorgung können
die Lizenz zur Einführung von SOPHIA erwerben.

E-Mail: sophia@sophia.online

 
 

Sie haben Fragen?

Interessieren Sie sich für die SOP-Softwarelösung SOPHIA, dann kommen Sie mit uns ins Gespräch.

 
Mag. Birgit Knipper, MSc
Sales Specialist Prozessoptimierung
B. Braun Austria GmbH
Otto-Braun-Strasse 3 - 5
2344 Maria Enzersdorf