Wundexperten Gemeinsam stark

Empfindliche Wunden

Nach Angaben des Weltverbands aller nationalen Organisationen für Wundversorgung erleben Patienten die meisten Schmerzen beim Verbandwechsel.1 Obwohl Schmerzen ... entsprechend behandelt werden können, verursachen sie beim Verbandwechsel höhere Kosten und können für das Gesundheitswesen teuer werden.2 Es ist wichtig, die Faktoren, die die Anfälligkeit der Haut verstärken, zu kennen und Vorkehrungen zu treffen, um die Wundumgebung durch Minimierung des Kontaktes mit Exsudat zu schützen, den Bereich mit einem Barriereprodukt zu schützen und geeignete Wundauflagen zu verwenden, die beim Entfernen kein Trauma verursachen.3

B. Braun unterstützt Wundexperten darum mit innovativen Produkten bei der Versorgung empfindlicher Wunden aller Art.

1 World Union of Wound Healing Societies (WUWHS). Principles of best practice: Minimising pain at wound dressing-related procedures. A consensus document. MEP, 2004. Available from: www. woundsinternational.com
2 Butcher M, White R. Quantifying the financial impact of pain at dressing change. In: Psychological Impact of Pain in Patients with Wounds. Upton D, ed. Wounds UK: London, 2011; 52–77.
3 Lawton S, Langeøn A. Assessing and managing vulnerable periwound skin. WorldWideWounds Oct 2009. Available from: http://www.worldwidewounds.com/2009/October/Lawton-Langoen/vulnerableskin-2.html

Askina® DresSil / Border

Askina® DresSil

Der silikonbeschichtete Schaumstoffverband

Askina® DresSil ist atraumatisch zur Wunde und zur wundumgebenden Haut. Die Silikon-Haftfläche minimiert das Trauma und den Schmerz beim Verbandwechsel.

Der atmungsaktive, hochabsorbierende Polyurethanschaum gewährleistet ein sehr gutes Exsudatmanagement, über den transparenten, für Wasser und Bakterien undurchlässigen Polyurethanfilm kann das Exsudat verdunsten.

Askina® DresSil / Border

  • Schmerzarm bei Verbandwechsel dank Silikon-Beschichtung 
  • Haftet sanft und sicher durch zusätzlichen umlaufenden Silikon-Fixierrand 
  • Patentiertes „Flower-Design” der Silikon-Beschichtung erlaubt den zuverlässigen Durchtritt des Wundexsudates in die absorbierende Schaumstoff-Schicht 
  • Große Vielfalt an Abmessungen und Formen - auch als Fersenverband 
  • Erstattungsfähig durch GKV

Askina® DresSil Border ist sanft, aber kann trotzdem was einstecken

  • Das Risiko beim Verbandwechsel frisch gebildetes und hoch empfindliches Epithelgewebe abzureißen, wird beim Einsatz einer Wundauflage mit Silikon-Haftschicht minimiert (Silikon-Hafttechnologie). Im Ergebnis kann mit silikonbeschichteten Wundauflagen ein für die Wunde atraumatischerer und für den Patienten schmerzärmerer Verbandwechsel durchgeführt werden. So wird der Fortschritt der Wundheilung erhalten und nicht zerstört.

  • Während die Wundauflage mit Silikon-Haftschicht das oben genannte Risiko minimiert, kann bei Polyacrylat-Kleber beim Verbandwechsel frisch gebildetes und hoch empfindliches Epithelgewebe abreißen (Traditioneller Kleber).

  • Sehr gutes Exsudatmanagement
  • Einfaches Handling
  • Hoher Tragekomfort für den Patienten
  • Kann mehrere Tage auf der Wunde verbleiben
  • Unter Kompression verwendbar
  • Hypoallergen

Askina® DresSil kann verwendet werden bei:

  • Dekubitus
  • Ulcus cruris
  • Diabetisches Fußulcus
  • Traumatische Wunden
  • Chirurgische Wunden
  • Palliative Wunden
 Abmessung Askina® DresSil VE Art.-Nr. Tarif-Nr. PZN
5 x 7 cm 
10 Stück 5295710 51441/020 3837098
10 x 10 cm 10 Stück  5291010 51441/021 3837112
15 x 15 cm 10 Stück  5291510 51441/023 3837135
10 x 20 cm 10 Stück 5291210 51441/022 3837158
20 x 20 cm 5 Stück  5292005 51441/024 3837164

Askina® SilNet

Askina® SilNet

Das weiche Silikon-Distanzgitter

Askina® SilNet ist eine transparente, hypoallergene Wundauflage, die dank der Silikonbeschichtung nicht mit der Wunde verklebt und den Durchtritt des Wundexsudates in den Sekundärverband erlaubt.

Die längere Verweildauer von Askina® SilNet auf der Wunde gewährt trotz eines regelmäßigen Wechsels des Sekundärverbandes, dass der Wundheilungsprozess nicht gestört wird und ein optimales Wundklima erhalten bleibt.

Besonders bei Hauttransplantationen kann Askina® SilNet das transplantierte Gewebe über einen längeren Zeitraum sicher und schonend fixieren. Dank des sehr guten Exsudatmanagements und der Vermeidung der Wundtraumata beim Verbandwechsel können sowohl das transplantierte Gewebe als auch das Spenderareal optimal anwachsen.

  • Atraumatische Verbandwechsel
  • Einfaches Handling
  • Ermöglicht ein sehr gutes Exsudatmanagement
  • Kann mehrere Tage auf der Wunde verbleiben
  • Hypoallergen 

Askina® SilNet kann verwendet werden bei

  • Traumatische Wunden, z. B. Schnitt- und Schürfwunden
  • Thermische Wunden, z. B.Verbrennungen ersten und zweiten Grades
  • Post-operative Wunden
  • Vorgeschädigter Haut (z. B. Cortisonhaut)
  • Hypospadie
  • Versorgung von Hauttransplantaten und Entnahmestellen


und im Bereich der

  • Plastischen Chirurgie
  • Palliativpflege

Askina® SilNet ist mit einer Vielzahl von Sekundärverbänden kombinierbar:

Abmessung Askina® SilNet VE Art.-Nr. Tarif-Nr. PZN
5 x 7 cm
10 Stück 5295710 51441/020 3837098
10 x 10 cm 10 Stück 5291010 51441/021 3837112
15 x 15 cm 10 Stück 5291510 51441/023 3837135
10 x 20 cm 10 Stück 5291210 51441/022 3837158
20 x 20 cm 5 Stück 5292005 51441/024 3837164

Dokumente

Gebrauchsanweisungen & Studien

Beschreibung Dokument Link
Askina® DresSil /Border / Heel /Sacrum Gebrauchsanweisung
pdf (809.2 KB)
Askina® SilNet Gebrauchsanweisung
pdf (777.5 KB)
Silikonbeschichtete Schaumstoffverbände - einfach erklärt Wounds International Publication
pdf (729.1 KB)

Gesamtkatalog

Beschreibung Dokument Link

Videos

Videos

  • Experteninterview

    Inga Hoffmann-Tischner vom Wundmanagement Köln im Wundexperten-Interview zum silikonbeschichteten Schaumstoffverband

  • Experteninterview

    Nadine Lexa, Krankenschwester, MAS Palliative Care, Lehrbeauftragte & Referentin im Bereich Pflege und Palliative Care, Verfahrenspflegerin nach dem Werdenfelser Weg, Buchautorin, Fachjournalistin und Herausgeberin der Buchreihe “Palliative Care für Einsteiger” im Interview zur weichen Silikon-Wundauflage.

  • Ihr Produkt in 60 Sekunden - Askina® DresSil Border

    Erfahren Sie in nur 60 Sekunden die wesentlichen Vorteile des kleinen silikonbeschichteten Schaumstoffverbands mit Haftrand

  • Ihr Produkt in 60 Sekunden - Askina® DresSil Heel

    Erfahren Sie in nur 60 Sekunden die wesentlichen Vorteile der silikonbeschichteten Schaumstoff-Wundauflagen mit Fixierrand speziell für die Versorgung von Wunden im Bereich der Ferse

  • Anwendung Askina® DresSil Heel

    Erfahren Sie in folgendem Video Schritt für Schritt, wie Sie Askina® DresSil Heel einfach und korrekt anlegen