B. Braun-News 

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

B. Braun for Children - Wir unterstützen

Im Rahmen dieser Initiative fördern die Tochterunternehmen der B. Braun Melsungen AG weltweit Projekte mit dem Ziel, Kindern eine Perspektive zu geben. B. Braun Austria unterstützt zwei solcher Vorhaben

Spendenübergabe Kinderburg Rappottenstei

v.l.n.r: M. Mahrle (B. Braun), P. Kaiser (RK NÖ), Ch. Braun (B. Braun), B. Abensperg,

Kinderburg Rappottenstein
Die Burg im idyllischen Waldviertel sieht sich als Ort der Erholung und des Krafttankens und ermöglicht es Familien, mit schwerkranken Kinder oder Eltern und Familien, die den Tod eines nahen Angehörigen zu verarbeiten haben, das Erlebte zu verarbeite,  dem Alltag ein wenig zu entrücken und Erholung finden.Im Rahmen der diesjährigen Kundenumfrage hat die Geschäftsleitung von B. Braun Austria beschlossen, pro vollständig ausgefülltem Fragebogen 10 € für dieses Sozialprojekt zur Verfügung zu stellen. «Durch die rege Teilnahme an der Umfrage kamen wir auf eine unerwartet hohe Summe,» meint Geschäftsführer Manfred Mahrle freudig, «die wir auf 4.000 € aufgerundet haben.» In offiziellem Rahmen übergaben die beiden B. Braun Austria Geschäftsführer, Christian Braun und Manfred Mahrle den Spendenscheck an Benedikt Abensperg (Familie Abensperg und Traun) und Peter Kaiser (Rotes Kreuz NÖ), die diese Initiative 2011 gemeinsam gegründet haben. «Unser Engagement ist langfristig angelegt. Durch diese Spende ermöglichen wir einer Familie mit bis zu vier Kindern einen zehntägigen Aufenthalt auf der Kinderburg mit einem individuellen Aktivitäts- und Betreuungsprogramm», so Christian Braun. Mehr Information zur Kinderburg Rappottenstein unter http://www.kinderburg-rappottenstein.at/

v.l.n.r: Ch. Braun (B. Braun), B. Andre und Ph. Enzinger (beide BH Mödling)

Ferien sind für alle da
Diese Aktion, organisiert von der Bezirkshauptmannschaft Mödling,  verhilft bedürftigen, gesundheitlich gefährdeten oder sozial benachteiligten Kindern u.a. zu Lernferien, einem Aufenthalt in Österreich oder am Meer. Bezirkshauptmann Philipp Enzinger bat auch heuer wieder Unternehmen aus der Region «sich an der Sammlung zu beteiligen». B. Braun Austria kommt dieser Bitte gerne nach und unterstützt wie schon in den vergangenen Jahren dieses Projekt mit einem Betrag von € 2.000.